Wenn Vater/Mutter/Kind 14 Tage im August Zeit haben, viele Orte erkunden möchten und gerne mit ’nem Schiffchen fahren, gibt es in Europa ein paar namhafte Anbieter, die diesem Wunsch nachkommen können. Die beiden renommiertesten am deutschen Markt sind sicherlich AIDA Cruises und MeinSchiff. 
In der Vergangenheit haben wir bereits zahlreiche Touren mit beiden Anbietern rund um den Globus unternommen. Leider sind uns in den vergangenen Monaten die Ziele ausgegangen. Irgendwie fahren beide die selben Zielgebiete in Kolonne ab. 
Doch auf einmal haben wir eine Tour bei MeinSchiff entdeckt, von der wir einige der angefahrenen Ziele noch nicht bereist haben. 14 Tage zwischen dem östlichen und westlichen MIttelmeer!

Gesagt, gebucht!
Obwohl MeinSchiff die Tour standesgemäß auch inkl. Flugreise anbietet, haben wir uns dazu entschieden, die Anreise auf eigene Faust zu machen und ein paar Tage vor dem Ablegen und nach der Rückankunft in Malta ein Hotel zu buchen. So haben wir etwas länger was von Malta. 
Die Flüge haben wir direkt über die Lufthansa gebucht, was sich preislich gelohnt hat. 


Die Route: Von Malta nach Malta

  • Malta
  • Kreta
  • Santorin
  • Athen/Piräus
  • Sizilien
  • Malta
  • Korsika
  • Sardinien
  • Civitavecchia/Rom
  • Neapel
  • Malta  


Die Rahmenparameter in Kurzform:
Zeitraum:      Sommerferien – August 2019
Dauer:            16 Tage
Flug:                Flug von Paderborn, über Frankfurt nach Malta (Lufthansa) – und zurück
Inhalte:          2 Tage Valetta – im Grand Hotel Excelsior, Valletta (Malta)
                         14 Tage MeinSchiff Herz
Schiff:             MeinSchiff Herz – Veranda Kabine – Deck 9

© MeinSchiff – www.tuicruises.com